Was macht Sie einzigartig? – Finden Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal
Was macht Sie einzigartig - Alleinstellungmerkmale zum durchstarten
robert
18. November 2021

Damit Sie sich mit Ihrem Unternehmen von der Masse abheben, ist es wichtig zu wissen, was Sie von Ihren Wettbewerbern unterscheidet. Die Abkürzung USP (Unique Selling Proposition oder Unique Selling Point) wird im Marketing als das besondere Alleinstellungsmerkmal definiert. Warum es für erfolgreiches Marketing essenziell ist, diese zu kennen und zu formulieren, klären wir heute.

USP – Das gewisse Etwas

Warum Kunden ein bestimmtes Produkt oder Dienstleistungen kaufen, hat verschiedene Gründe. Dabei unterteilen wir in Basisnutzen, Zusatznutzen und USP

Der Basisnutzen ist der allgemeine Grund, warum ein Produkt gekauft wird. Ein Auto als Fortbewegungsmittel, eine Matratze, um darauf zu schlafen, ein Mobilfunkvertrag, um mobil telefonieren zu können. Er ist bei allen Angeboten gleich. Der Zusatznutzen reicht darüber hinaus. Ein Auto, das besonders sparsam ist, ein Mobilfunkvertrag mit besonders guter Netzabdeckung, eine Matratze, die besonders langlebig ist.

Mit dem Zusatznutzen können durchaus mehrere Anbieter punkten, wohingegen der einzigartige USP sich von der Masse abhebt. Wer also auf dem Markt bestehen möchte, muss ein einzigartiges Nutzungsversprechen bieten.

Beispiele von Alleinstellungsmerkmalen

Es gibt unzählige Alleinstellungsmerkmale. Ein paar Beispiele aus verschiedenen Branchen sind:

Technische Innovation

Autos, Smartphones, Waschmaschinen, elektrische Zahnbürsten. Wenn ein Produkt auf dem neuesten technischen Stand ist und mit einzigartigen Innovationen aufwarten kann, ist es den Konkurrenzprodukten überlegen und hat damit einen klaren Vorteil auf dem Markt. Auf diese Weise haben sich die größten Marken unserer Zeit ihre Position gesichert.

Beständigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit

Diese Punkte zählen zu den herausragenden Alleinstellungsmerkmalen. Kunden, die eine gute Erfahrung mit einem Produkt oder einer Dienstleistung gemacht haben, werden nicht selten vom Neukunden zum Dauerkunden. Denn natürlich lieben Kunden es, wenn die Verkaufsversprechen eingehalten werden.

Individualität

Maßanfertigung kann in gewissen Branchen von allein überzeugen. Ganz offensichtlich gehört dazu ein maßgeschneidertes Kleidungsstück oder maßgefertigte Möbel. Aber auch eine flexible Küche im Restaurant oder die Spezialanfertigung eines Garagentors sind für viele Menschen ein wichtiger Entscheidungsgrund.

Serviceleistungen

Bietet ein Unternehmen mehr Service als die Mitbewerber, beeinflusst dies oft die Kaufentscheidung. Ein Bring- & Anschlussservice beim Kauf einer neuen Waschmaschine, die besonders gute Erreichbarkeit bei Rückfragen oder eine benutzerfreundliche Reklamation nach dem Kauf sind Leistungen, die Kunden zu schätzen wissen und auf die gern wieder zurückgegriffen wird.

Preis

Ein besonders attraktiver Preis ist ein sehr beliebter Kaufgrund, jedoch kann es hier schnell zur Preisschlacht kommen. Dennoch sind dies in manchen Branchen ein unverzichtbares Werkzeug zum Überzeugen der Zielgruppe.

Checkliste zum Finden Ihrer USP

Damit Sie Ihren persönlichen USP formulieren können, ist es notwendig im Vorfeld Fragen wie diese zu beantworten:

Zielgruppe
  • Wer sind Ihre Kunden?
  • Welche Probleme, Bedürfnisse und Ansprüche haben diese Kunden?
  • Warum wird dieser Kunde Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung kaufen?
Kundennutzen
  • Wie lösen Sie das Problem des Kunden?
  • Wie erfüllen Sie dessen Bedürfnisse?
  • Welchen Mehrwert hat ein Kunde von Ihrem Produkt oder Service?
  • Aus welchem Grund kommen Bestandskunden wieder zu Ihnen?
Einzigartigkeit
  • Welche speziellen Eigenschaften besitzt dein Produkt oder deine Dienstleistung und wie profitieren Ihre Kunden davon?
  • Welche Eigenschaften hat nur Ihr Produkt oder Dienstleistung und kein Mitbewerber?
  • Welche Visionen oder welchen Wert vertritt Ihr Unternehmen, also wofür steht es?

USP im Marketing

Ist ein Markt gesättigt, können Sie durch USP-Marketing Ihre Vorteile und Einzigartigkeit in allen Bereichen von Produktentwicklung, Serviceleistungen, Vertrieb, Preisgestaltung bis hin zur Kommunikation nutzen, um aus der Masse hervorzustechen. Halten Sie dabei immer die Bedürfnisse der Zielgruppe im Fokus. Stellen Sie dann die Alleinstellungsmerkmale in den Mittelpunkt Ihrer Werbebotschaft, um Kunden für Ihr Produkt oder Dienstleistung zu begeistern.

Fazit

Jedes Unternehmen hat USP’s. Doch nur wer diese auch genau kennt und ausformuliert, kann sie den Kunden mitteilen. So können sich diese Unternehmen vom Markt abheben, ansprechende Werbebotschaften erstellen und Kunden von sich überzeugen. Äußerst wichtig ist es diese Botschaften sehr scharf auf die Zielgruppe zuzuschneiden, um zu überzeugen. Erkennen Sie Ihren Mehrwert, den kein anderes Unternehmen bieten kann. Setzen Sie eines der stärksten Marketinginstrumente für sich ein.

More posts

Weitere Beiträge